Abstrich Mundschleimhaut, Zunge, Rachen

Sie haben von Ihrem Arzt eine Überweisung zur Durchführung eines kompletten Zungen-, Mundschleimhaut- oder Rachenabstrichs erhalten. Dies umfasst eine Untersuchung auf:

1) Bakterien
2) Pilze
3) Gonokokken- und Chlamydiennachweis (nur bei spezieller
Fragestellung aus dem Rachenabstrich)

Vorgangsweise:
Sie werden in den Untersuchungsraum aufgerufen. Die Probenentnahme erfolgt mittels steriler Wattestieltupfer. Das Material wird direkt auf die einzelnen Nährböden aufgebracht, um eine optimale Auswertungsqualität zu garantieren.